Küche

Küche einrichten – zusammen den Mittelpunkt der Familie gestalten

Küchen können in einer Familie ein zentrales Element darstellen, wenn sie gut geplant werden.
Morgens, mittags und abends – die Küche ist der zentrale Mittelpunkt des Familienlebens, wo man sich nicht nur trifft um Mahlzeiten zuzubereiten und zu essen, sondern auch wo man seinen Tag plant und den vergangenen bespricht. Es ist also eine wichtige zwischenmenschliche Kommunikationsplattform und so sollte auch bei der Planung vorgegangen werden. Wenn man eine Küche einrichten möchte, sollte man deshalb auch auf die Wünsche der ganzen Familie eingehen.

Küche einrichten leicht gemacht

© Ingram Publishing/Thinkstock

Einrichtungsstile auch in der Küche?

Natürlich kann man in der Küche bestimmte Einrichtungsstile verfolgen. Häufig bevorzugt werden hier ein Landhaus-Stil oder ein Toskana-Stil. Aber auch alles andere ist möglich, man muss sich nur mit dem gewählten Stil wohl fühlen.
Wenn man sich für eine Richtung entschieden hat, sollte man allerdings diese auch konsequent verfolgen, kann aber auch etwas teuer werden, als wenn man im Standdesging eine Küche einrichten möchte. In den letzten Jahren hat sich auch der Trend zur Luxus-Küche entwickelt, wo die Wahl auf edle Materialien für Schränke und Arbeitsflächen und natürlich auch Geräte wie Induktionsherd oder ein selbstreinigender Backofen nicht fehlen darf. Viele passionierte Hobbyköche schwören auch auf einen Gasherd, der beispielsweise sehr gut in eine italienische Küche passt.
Wichtig ist auch die Wahl der Farben, die zum einen zum Konzept passen muss und natürlich auch den Bewohnern. Grundsätzlich sollte man in der Küche von grellen Farben Abstand nehmen, da diese schnell Unbehagen auslösen können. Vorzugsweise nimmt man auch in der Küche Pastell-Töne.

Küche einrichten – Planung und Gestaltung

Hat man sich nun für ein Konzept entschieden, geht es an die Planung und letztendlich an die Umsetzung und Gestaltung der Küche. Bei der Planung sollte man sich auf jeden Fall Hilfe von einem Profi holen. Diese können einem nicht nur über einzelne Geräte beraten, sondern ihnen auch hilfreiche Tipps zur Positionierung geben, nicht dass am Ende plötzlich der Kühlschrank neben dem Herd steht und somit unnötige Energie verbraucht wird. Gerade der Energieverbrauch ist in der Küche wichtig beim Küche einrichten, da die Geräte entweder im Dauerbetrieb laufen oder mehrmals täglich benutzt werden. Leider werden Deko-Elementen beim Küche einrichten oft übersehen, dabei können sie der letzte Anstrich in einer Traum-Küche werden und man sollte sich zum Schluss noch etwas Zeit dafür nehmen.


Feed zum Beitrag: RSS 2.0 - Trackback: Trackback-URL