Arbeitszimmer

Zuhause arbeiten – Arbeitszeit ist Lebenszeit

Um diese Zeit effektiv zu nutzen, ist es notwendig ein Arbeitszimmer wohnlich ansprechend und geordnet zu gestalten. Wohlfühlen mit System, erhöht die Kreativität und Leistungsbereitschaft.
Das Arbeitszimmer ist der Raum, in dem ein großer Teil des Tages verbracht wird. Ein helles, freundliches und ruhiges Zimmer wirkt sich positiv auf den Gemütszustand aus und regt den Geist an. Nicht immer sind jedoch Idealvoraussetzungen gegeben.
Mit modernen Funktionsmöbeln und kreativen Ideen lassen sich alle Arten von Räumen in ein angenehmes Arbeitszimmer verwandeln. Leichte Vorhänge und sanfte Farben für Wände und Böden erzielen eine ruhige Stimmung und erhöhen die Konzentrationsfähigkeit.

Funktionelle Möbel

Im eigenen Büro zuhause arbeiten

© Thinkstock Images/Comstock/Thinkstock

Je nachdem wie viel Platz zur Verfügung steht, kann eine gut durchdachte Einrichtung für viel Arbeitsfläche sorgen. Schreibtische variieren in Formen und Farben, sind flexibel einsetzbar und lassen sich intelligent in den Raum einfügen. Zuhause arbeiten mit Computer- und Eck-Schreibtische oder moderne Sekretäre sind eine platzsparenden Variante. Für geräumige Arbeitszimmer existieren regelrechte Schreibtischlandschaften. Konferenztische und Sitzgruppen ermöglichen Gespräche mit Kunden und Interessenten und fördern somit die Kommunikation.

Zuhause arbeiten mit Ergonomische Möbel

Während der Arbeitszeit wird oft die Sitzhaltung nicht ausreichend beachtet. Ergonomische Sitzmöbel beugen Rückenproblemen vor und ermöglichen mehr Komfort bei der Arbeit. Auch die Höhe des Tisches, Stellung der Beine, Größe und Abstand des Monitors oder die Form der Maus spielen eine große Rolle für das körperliche Wohlbefinden während der Tätigkeit am Computer.

Elektronische Geräte

Die meisten Büros können heutzutage auf Geräte wie Computer, Fax, Drucker, Scanner und Telefon nicht mehr verzichten. In einer globalisierten Welt ist die lückenlose Kommunikation notwendig, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Nebenbei kann es sinnvoll sein ein Diensthandy zu besitzen und sich eine Webcam für eventuelle Internetkonferenzen zuzulegen. Internet, Maus und Tastatur funktionieren kabellos und sorgen damit für sichtbare Ordnung. Ein Schredder für die Vernichtung von vertraulichen Dokumenten ist ebenfalls sinnig. Eine Kaffeemaschine und ein Mini-Kühlschrank können die Arbeitsmotivation steigern.

Ordnungssysteme

Um den Überblick zu behalten und kompetente Arbeit zu leisten, ist ein ausgeklügeltes Ordnungssystem im Arbeitszimmer notwendig. Akten, Hefter und Ordner werden in Schränke und Regal-und Schubsysteme einsortiert. Zuhause arbeiten mit rollbaren Container bietet sich an, da diese mobil und schnell greifbar sind. Je nach Geschmack kann das Arbeitszimmer auch hier konservativ oder modern gestaltet werden.

Dekoration

Für die Wohlfühl- Atmosphäre im Büro sorgen verschiedene Bilder an den Wänden, Grünpflanzen und eine dezent, farbliche Gestaltung im Arbeitszimmer. Dekoration wirkt unterbewusst auf die visuelle Wahrnehmung und steigert somit Kreativität und Leistungsfähigkeit.


Feed zum Beitrag: RSS 2.0 - Trackback: Trackback-URL