Fensterdeko – tolle Gestaltungsideen mit Plissees, Rollos und Jalousien

von Claudia - 23. März 2012, 17:15 Uhr

Fenster sind die Augen eines Hauses und werden, schön gestaltet, zum Spiegel seiner Seele. Möglichkeiten der stilvollen Fenster-Deko gibt es viele und ich möchte Ihnen heute einige davon vorstellen.

Fensterdeko

© iStockphoto/Thinkstock

Plissees – ein Flirt mit dem Licht

Plissees bestehen aus gefaltetem Stoff, der sich ziehharmonikaartig entfaltet, wenn man das Plissee herunterzieht. Da die Falten mit hohem Druck in den Stoff gebügelt werden, sind sie sehr formbeständig. Plissees bieten viele Möglichkeiten zur Fensterdekoration, da sie wahlweise aus transparentem oder blickdichtem Material und in vielen Farben erhältlich sind.
Mit transparenten Plissees können Sie auf elegante Weise zauberhafte Lichtstimmungen erzeugen. Wählen Sie sie in einer Farbe, die zu Ihrer Einrichtung passt und Sie erhalten ein getöntes Tageslicht, dessen Intensität Sie dosieren können, je nachdem, wie weit Sie das Plissee herunterziehen. Soll es abends blickdicht sein, empfehle ich für die Fenstergestaltung die Kombination von zwei Plissees aus verschiedenen Materialien. Ein Tipp: Ein Wabenplissee dient nicht nur als Fensterdeko, sondern hilft auch spürbar beim Sparen von Heizkosten.

Schönes Fenster ─ Deko in Form von Rollos und Jalousien

Die Anbringung eines Rollos ist die einfachste Methode, einen Raum vor unbefugten Einblicken zu schützen: Die Stoffbahn wird bei Bedarf einfach heruntergezogen und lässt sich durch einen praktischen Auslösemechanismus wieder aufrollen. Ein hochwertiges Rollo aus edlem Material ist die ideale Ergänzung zu einem sachlichen Einrichtungsstil, der auf Überflüssiges verzichtet. Soll es ein wenig verspielter sein, sind Raffrollos eine gute Option: Der Stoff wird nicht aufgerollt, sondern rafft sich beim Aufziehen des Rollos oben zu einem üppigen, attraktiv aussehenden Ballen zusammen, der eine sehr schöne Fenster-Deko darstellt.
Wer die Lichtintensität feiner dosieren möchte, sollte sich für eine Fensterdeko mit Jalousien entscheiden. Diese bestehen aus waagerechten Lamellen, deren Winkel verstellbar ist, sodass sich je nach Bedarf Lichteinfallschlitze zwischen den Lamellen öffnen oder schließen.

Stilgarnituren und Schlaufenschals

Wem Rollos und Jalousien als Fenster-Deko zu kahl aussehen, der kann durch die seitliche Anbringung von Schlaufenschals einen weicheren Effekt erzielen. Ich empfehle in diesem Fall, Rollos oder Jalousien in einer natürlichen Farbe zu wählen und mit den Schlaufenschals einen farbigen Kontrast zu setzen.

Kategorien: Deko - 0 Kommentare - Schlagwörter: , , , , ,

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 - Trackback: Trackback-URL

Keine weiteren Kommentare möglich.